Weihnachtsstimmung im Irenensaal

Im weihnachtlich geschmückten Irenensaal des Wort & Bild Verlags erfreuten sich am Montagabend rund 200 Baierbrunner und Baierbrunnerinnen an den Klängen der Münchner Symphoniker. Zu dem Konzert „Musik zum Advent“ hatte der Wort & Bild Verlag eingeladen. Und wie im Vorjahr fand es wieder großen Anklang unter den Bürgerinnen und Bürgern der Gemeinde.

Zauberhafte Stimmung bei Weihnachtsklängen und erstem Schnee
Das Ensemble, bestehend aus Klavier, Klarinette, Flöte, Fagott und Horn, spielte Stücke von Wolfgang Amadeus Mozart (Klavierquintett Es-Dur KV 452) und Francis Poulenc (Sextuor). Dazwischen las Annette Josef, Intendantin der Münchner Symphoniker, aus ihrem weihnachtlichen Märchenbuch vor. Für die perfekte Weihnachtsstimmung sorgte Pianistin Susanna Klovsky, als sie  „Stille Nacht, Heilige Nacht“ anstimmte, und alle mit Blick in den verschneiten Park vor dem Irenensaal mitsangen. Zum Schluss des Konzerts bedankten sich die Zuhörer mit lang anhaltendem Applaus bei den Künstlern.

Großzügige Spenden für die Nicolaidis-Stiftung
Besonders erfreulich waren die zahlreichen Spenden für die „Nicolaidis Stiftung YoungWings“, die jung verwitwete Personen und deren Kinder sowie Halb- und Vollwaisen unterstützt. Für diejenigen, die diese Stiftung persönlich unterstützten möchte, hier die Kontaktdaten:

YoungWings Stiftung–Spendenkonto
Stadtsparkasse München
IBAN: DE26 7015 0000 0000 5009 00
SWIFT-BIC: SSKMDEMMXXX
www.nicolaidis-youngwings.de

Service

Newsletter

Melden Sie sich für unseren kostenfreien Veranstaltungs-Newsletter an. Dann sind Sie immer rechtzeitig über spannende neue Termine informiert.