Wort & Bild Verlagsgruppe gründet Health-Media-Gesellschaft

Alexander von Reibnitz, Geschäftsführer der Isartal Health Media

Der Wort & Bild Verlag schreibt weiter Erfolgsgeschichte. Als Herausgeber der führenden Gesundheitsmedien, darunter die Apotheken Umschau, medizini oder der Diabetes Ratgeber, gründet der Verlag die Tochtergesellschaft Isartal Health Media, deren Geschäftsführer Alexander von Reibnitz ist. Ziel der Gesellschaft ist es, die Kompetenz der Verlagsgruppe bei Gesundheitsthemen für neue Geschäftsfelder wie z.B. Bücher, digitale Angebote und Events zu nutzen.

Der Wort & Bild Verlag ist Marktführer im Bereich Gesundheitsmagazine und erreicht fast 22 Millionen Leser* sowie über 6 Millionen Unique User pro Monat** in Deutschland. Mit knapp 100 auf Gesundheitsthemen spezialisierten Redakteuren unterhält der Verlag die größte Gesundheitsredaktion Europas und hat über 60 Jahre Erfahrung auf dem Gesundheitsgebiet. „Unsere Stärke ist, komplexe gesundheitliche Themen allgemein verständlich darzustellen. Die Nachfrage nach diesem Know-how ist groß und geht über die bisherigen Angebote hinaus, weshalb wir nun eine eigene Gesellschaft für neue Projekte gegründet haben“, so Andreas Arntzen, Vorsitzender der Geschäftsführung des Wort & Bild Verlags.

Die Isartal Health Media baut auf der über 60-jährigen Gesundheitskompetenz des Wort & Bild Verlags auf. „Unsere Geschäftsfelder umfassen die Bereiche Content-Marketing für Unternehmen, Produkte & Services für Endverbraucher und Internationalisierung“, so Alexander von Reibnitz. Erste Projekte der Isartal Health Media für Konsumenten und Leser wurden bereits erfolgreich getestet: ein Notfallausweis mit wichtigen Informationen, ab Dezember startet die Apotheken Umschau-Bücherreihe sowie neue Events. Die Aktivitäten sollen auch genutzt werden, um die Kompetenz und Bedeutung der stationären Apotheke zu bekräftigen.

Im Bereich Content-Marketing bietet die Isartal Health Media Unternehmen aus dem Gesundheitsbereich umfassende Kommunikationslösungen an – Print, Online, Mobile, Social, Video. Kernstück der neuen Services ist die hochwertige Expertise des Verlags zu Gesundheitsthemen aller Art. „Wir verstehen den Leser und User. Die hochwertigen Content-Angebote werden auf die Interessen und Bedürfnisse unserer Kunden zugeschnitten“, sagt von Reibnitz.

*AWA 2019
**AGOF daily digital facts 9/2019