Neues medizini-Kinderarztposter: „Was passiert eigentlich beim Impfen?“

medizini
Wort & Bild Verlag/Susanne Göhlich

Unter dem Motto „Impfen schützt deine Gesundheit“ hat das Kinderpostermagazin medizini ein besonders anschauliches DIN-A1-großes Poster entwickelt, das den kleinen Patientinnen und Patienten in den Kinderarztpraxen erklärt, wie Impfen eigentlich funktioniert und was es nützt. Natürlich im originellen medizini-Stil mit kindgerechten Illustrationen und leicht verständlichen Erklärungen.

Erklärposter rund um das Thema Impfen

Impfen ist dieser Tage wieder ein großes Thema, und wir möchten den Kindern in den Arztpraxen anschaulich und ohne erhobenen Zeigefinger erklären, was dahintersteckt – denn wenn sie verstehen, dass es ihrer Gesundheit nützt, nimmt vielleicht auch die Scheu vor dem Pikser etwas ab“, sagt medizini-Chefredakteur Harald Lorenz.

Und das alles wird erläutert:

  • Was passiert beim Impfen?“ – Es wird kindgerecht erklärt, was genau beim Impfen passiert, wie unser Abwehrsystem reagiert und Antikörper bildet, um den Körper so vor gefährlichen Krankmachern zu schützen.
  • Impfen schützt dich und viele andere“: Wie Impfungen nicht nur dem Kind selbst, sondern auch seiner Familie und seinen Freunden helfen und was es mit der „Herden-Immunität“ auf sich hat, erläutern anschauliche Zeichnungen.
  • Welche Impfungen gibt es?“: Ein übersichtlicher Impfkalender nach den Empfehlungen der Ständigen Impfkommission (STIKO) zeigt, welche Impfungen in welchem Alter empfohlen werden und wie oft sie wiederholt werden sollten.
  • Was ist ein Impfpass?“: Endlich erklärt mal einer, was in dem kleinen gelben Büchlein eigentlich steht und warum es den Eltern und dem Kinderarzt so wichtig ist.
  • Reiseimpfungen“ und „Nebenwirkungen“ klären abschließend, wie man sich gegen mögliche Krankheiten im Ausland vorbereiten kann und welche Impfreaktionen der Körper zeigt, wenn er nach der Impfung den Immunschutz aufbaut.

Kinderarztpraxen deutschlandweit haben das Poster bereits kostenfrei erhalten, Nachbestellungen sind möglich unter: medizini@wortundbildverlag.de .