Apotheken Umschau gewinnt zweifach beim European Publishing Award 2019

European Publishing Award 2019
Ausgezeichnet: Apotheken Umschau wird zur „European Digital Publishing Platform of the Year“ und zum „European Magazine of Excellence in der Kategorie Service“ gekürt

Apotheken Umschau gewinnt zweifach beim European Publishing Award 2019: Sie wird zur „European Digital Publishing Platform of the Year“ und zum „European Magazine of Excellence in der Kategorie Service“ gekürt

Die Apotheken Umschau, Deutschlands Gesundheitsmagazin Nummer eins, gewinnt zwei internationale Auszeichnungen, einmal für ihren Service-Charakter, einmal für ihren digitalen Auftritt. „Diese internationale Auszeichnung ist eine außerordentliche Anerkennung für die publizistische Qualitätsleistung, die wir als Partner der deutschen Vor-Ort-Apotheken seit Jahrzehnten erbringen“, sagt Andreas Arntzen, CEO des Wort & Bild Verlags.

Apotheken Umschau ist „European Magazine of Excellence in der Kategorie Service“
In dieser Kategorie zeichnet die Jury das beste Magazin mit dem Schwerpunkt auf Service-Themen aus. Die Apotheken Umschau verfolgt mit ihrem fundierten Gesundheitsjournalismus den Anspruch, zu allen relevanten Gesundheitsfragen die passende Antwort zu liefern – glaubwürdig, kompetent und mit höchstem Qualitätsanspruch. „Wir begleiten mit unseren Medien die Apotheker, Apothekerinnen und Apothekenteams in ihrer täglichen Beratungstätigkeit und erklären Gesundheitsthemen einfach, verständlich und auf höchstem Niveau“, so Arntzen.

apotheken-umschau.de ist „European Digital Publishing Platform of the Year“
Diese Kategorie des internationalen Wettbewerbs zeichnet die erfolgreichste digitale Plattform oder Marke aus, die handwerklich außergewöhnlich gut und kreativ umgesetzt ist – und den Publisher dahinter. „Erfolgsgeheimnis sind die enzyklopädischen Inhalte – ein Modell, das auch auf andere europäische Länder übertragen werden könnte“, lobte die internationale Jury.

Dr. Dennis Ballwieser, Geschäftsführer beim Wort & Bild Verlag: „Diese Auszeichnung der internationalen Fachkollegen ist für alle unsere Kolleginnen und Kollegen, die zu diesem tollen Erfolg beigetragen haben, ein großartiger Ansporn, weiterhin auf Qualität und fundierten Gesundheitsjournalismus zu setzen.“

European Newspaper Congress
Die Auszeichnungen werden beim European Newspaper Congress vom 12. bis 14. Mai in Wien verliehen. Im Zuge des Kongresses stellen Arntzen und Ballwieser ihr Erfolgsrezept unter dem Titel „Ein Digitalkonzept ohne Tricks und Spielereien“ vor. Details und die weiteren Preisträger finden Sie unter www.newspaper-congress.eu.