Strategie-Konferenz für 200 Top-Manager / Kernthemen waren Digitalisierung, Allianzen und neue Business-Ideen in weltweiten Pharma- und Gesundheitsmärkten

Verlagszentrale in Baierbrunn bei München
 
 

International Health Forum: Exklusive Einblicke in Wachstumsmärkte

12. November 2018. Full house beim International Health Forum, der Strategiekonferenz des Wort & Bild Verlags am 9. November in Baierbrunn. Über 200 Entscheidungsträger aus der Apotheker- und Gesundheitsbranche gewannen exklusive Einblicke in weltweite Trends, innovative Business-Ideen und strategische Allianzen von OTC- und Healthcare-Unternehmen.

international health forum 2018 - Gruppenfoto

International Health Forum 2018 (v.l): Andreas Arntzen (CEO Wort & Bild Verlag) mit den internationalen Referenten Robert Lewis (Direktor Health Innovation Start-ups 54 Degrees North), Suzanne Grieger-Langer (Profiler Grieger-Langer-Gruppe), Lucia Qian (Investment Director der Firma Hui Qiao Investment, Christian Stammel (CEO Wearables Technologies Group) und Mark Earls (Bestseller-Autor)


Andreas Arntzen, Gastgeber und CEO des Wort & Bild Verlags: "Wir bieten mit diesem etablierten Format unseren Gästen wichtige Informationen, die sie für ihre eigenen Unternehmen nutzen können. Das macht das International Health Forum zu einem spannenden Treffpunkt der Apotheker- und Healthcare-Branche."

Herausragende internationale Referenten aus China, Großbritannien und Deutschland präsentierten Top-Vorträge unter dem diesjährigen Konferenzmotto "Health – Partnerships – New Players": Lucia Qian, Investment Director der Firma Hui Qiao Investment aus China skizzierte den chinesischen Gesundheitsmarkt, wo Business-Modelle mit branchenfremden Playern für das 1,3 Milliarden-Einwohner-Reich entwickelt werden, in dem 800 Millionen Chinesen bereits online sind. Robert Lewis, Gründer und Direktor des Health Innovation Start-ups 54 Degrees North aus Großbritannien, zeigte die Chancen für den deutschen Healthcare- und OTC-Markt auf, die in Partnerschaften mit Firmen außerhalb der Pharmabranche für die Apotheke der Zukunft liegen. Christian Stammel, Gründer und CEO der Wearables Technologies Group, skizzierte, wie intelligente Health-Devices als Business-Case der Zukunft dienen können. Fasziniert lauschte das Publikum den Vorträgen der Profilerin Suzanne Grieger-Langer über "Profiling Change Power" und dem englischen Bestseller-Autor Mark Earl über den Nutzen des Value Exchange in einer aussichtsreichen Kooperation.

Alle Infos und Interviews mit den Top-Referenten unter
www.international-health-forum.de sowie auf www.facebook.com/wortundbildverlag und unter #IHFBaierbrunn.


international health forum logo