Wort & Bild Verlag verkauft zum vierten Mal in Folge mehr Apothekenkundenmagazine als im jeweiligen Vorjahresquartal

Verlagszentrale in Baierbrunn bei München
 
 

IVW IV/2018: Apotheken Umschau weiter auf Erfolgskurs

17. Januar 2019. Laut den heute veröffentlichten IVW-Auflagenzahlen hat die Apotheken Umschau-Titelkombi A+B ihre verkaufte Auflage auch im vierten Quartal 2018 deutlich gesteigert: Das Gesundheitsmagazin legte im Vergleich zum Vorjahresquartal um exakt 87.296 Exemplare zu (plus 1,0 Prozent). Damit erzielt die Apotheken Umschau eine monatlich verkaufte Auflage von 9.240.287 Exemplaren.

Das Kinderpostermagazin medizini aus dem Wort & Bild Verlag freut sich über einen Zuwachs von 13.425 Exemplaren im Vergleich zum Vorjahresquartal (plus 1,0 Prozent) und ist mit 1.395.550 Exemplaren das Kindermagazin mit der höchsten Auflage in Deutschland. Die beiden Spezial-Ratgeber Diabetes Ratgeber (1.174.250 verkaufte Exemplare monatlich) und Senioren Ratgeber (1.708.567 verkaufte Exemplare monatlich) sind stabile Millionenseller und jeweils führend in ihren Segmenten. So wie auch die Elternzeitschrift Baby und Familie, die eine aktuelle monatliche Auflage von 665.825 verkauften Exemplare erzielt.

Andreas Arntzen, CEO des Wort & Bild Verlags: "Die Erfolgsformel lautet redaktionelle Qualität. Damit ist es uns gelungen, in allen Quartalen im Jahr 2018 in Summe mehr Apothekenkundenmagazine zu verkaufen als in den jeweiligen Vorjahresquartalen. Vor dem Hintergrund sinkender Apothekenzahlen ist dies eine besonders motivierende Entwicklung für unsere tollen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter."


Magazine