VISION.A - Die Digitalkonferenz von apotheke adhoc und Apotheken Umschau bot spannende Einsichten und intensiven Austausch unter Experten

Verlagszentrale in Baierbrunn bei München
 
 

Den digitalen Umbruch gestalten

VisionA 2017

Inmitten des Szene- und Kulturviertels Friedrichshain liegt das RADIALSYSTEM V am Ufer der Spree.

Zur VISION.A, der Digitalkonferenz von Apotheke Adhoc und Apotheken Umschau, reisten am 22. März 2017 Entscheider und Spezialisten aus dem deutschen Apotheken- und Pharmamarkt nach Berlin, um sich über Neuentwicklungen im Digitalbereich zu informieren und intensiv auszutauschen: 5 Keynotes, 10 Smart Labs, 2 Debatten: Insider wie Sascha Lobo (SPIEGEL Online-Kolumnist),  Dr. Holger Schmidt (FOCUS Chefkorrespondent) und Sandra Matz (University of Cambridge) setzen mit ihren Keynotes spannende Akzente. Zahlreiche Vorträge befassten sich mit dem digitalen Umbruch der Branche und skizzierten den Weg des Gesundheitsmarktes in die digitale Zukunft – kurzweilig und unterhaltsam moderiert von Dr. Hajo Schumacher.

Am Abend wurden dann zum zweiten Mal die VISION.A Awards verliehen. In sieben Kategorien erhalten die Gewinner aus der Pharma- und Apothekensbranche Auszeichnungen in Gold, Silber und Bronze. Fazit der Teilnehmer: Eine gelungene zweite Runde der Experten-Konferenz, die in ungezwungener Atmosphäre Raum für neue Anregungen, Inspirationen und gute Gespräche bot.

Die Gäste der VSION.A Konferenz
Die Gewinner des VISION.A Awards

VISION.A 2016 – The Movie

Impressionen

  • vision_a slidshow - Bild 1

    1/11

  • vision_a slidshow - Bild 2

    2/11

  • vision_a slidshow - Bild 3

    3/11

  • vision_a slidshow - Bild 4

    4/11

  • vision_a slidshow - Bild 5

    5/11

  • vision_a slidshow - Bild 6

    6/11

  • vision_a slidshow - Bild 7

    7/11

  • vision_a slidshow - Bild 8

    8/11

  • vision_a slidshow - Bild 9

    9/11

  • vision_a slidshow - Bild 10

    10/11

  • vision_a slidshow - Bild 11

    11/11