Preisverleihung 2017: PR-Kampagne "Danke, Apotheke" gewinnt STEVIE® Award 

Verlagszentrale in Baierbrunn bei München
 
 

„Danke, Apotheke“ gewinnt STEVIE® AWARD

Wort & Bild Verlag und Mhoch4 wurden am 31. März 2017 im Rahmen einer feierlichen Preisverleihung in Hamburg geehrt

Mit einem emotionalen TV-Spot und einer reichweitenstarken PR-Kampagne gewinnt die "Danke, Apotheke"-PR-Kampagne den Silber-STEVIE® Award in der Kategorie "Marketing Kampagne des Jahres" im Bereich "Gesundheit – Gesundheitliche Bildung und Aufklärung und Gesundheitsdienstleistungen". Die Preisträger der STEVIE® Awards wurden von rund 50 Führungskräften aus ganz Deutschland bewertet.


Stevie Award 2017 Verleihung, Arntzen, Deelmann

STEVIE-Award-Preisverleihung 2017 in Hamburg: Wort & Bild Verlag-CEO Andreas Arntzen und Wort & Bild Verlag-Werbeleiter Ansgar Deelmann

Auslöser der Kampagne war die aktuelle Diskussion über das jüngste Urteil des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) im Herbst 2016. Nach dieser Entscheidung aus Luxemburg sind Versandapotheken aus dem EU-Ausland nicht länger an die deutsche Preisbindung für rezeptpflichtige Medikamente gebunden. Dies ist nicht nur ein klarer Wettbewerbsnachteil für die stationären Apotheken vor Ort, dieses Urteil gefährdet auch den einheitlichen Arzneimittelpreis, der für die flächendeckende Versorgung mit Arzneimitteln unverzichtbar ist.

Um dieser Entwicklung entgegenzuwirken, hat der Wort & Bild Verlag, als führender Anbieter von populären Gesundheitsmedien – darunter so bekannte Marken wie die Apotheken Umschau – eine breite Werbe- und PR-Kampagne ins Leben gerufen, die Apothekerinnen und Apotheker deutschlandweit stärkt. Um eindrücklich darauf aufmerksam zu machen, was die mehr als 150.000 Beschäftigten in deutschen Apotheken tagtäglich leisten, wurde eine bundesweite Kampagne unter dem Motto "Danke, Apotheke" entwickelt, die auf emotionale Art und Weise für mehr Aufmerksamkeit und Anerkennung sorgte. Start der Kampagne war ein 60-Sekunden-TV-Spot, der am 14.12.2016 erstmals ausgestrahlt wurde und Dutzende Male in relevanten Kanälen im Free-TV lief. Für maximale Authentizität wurde in echten Offizinen und mit Protagonisten aus allen Bereichen der Gesellschaft gedreht. Vor der Kamera agierten reale Apothekerinnen, Apotheker und PTAs aus Hamburg. Der TV-Spot zeigt das tägliche Engagement der Apotheker für ihre Kunden und macht auf die Leistungen der stationären Apotheken aufmerksam, ohne dabei auf den Absender der Kampagne zu verweisen. Stattdessen wurde im Abbinder auf die Microsite danke-apotheke.de verwiesen. Dort gibt es neben dem TV-Spot auch Hintergrundinformationen, das Making-of des Werbedrehs und Interviews mit Kampagnenverantwortlichen und Apothekern.

Die umfangreiche Aufklärungskampagne zeigte, was verloren geht, wenn nur noch der Preis und nicht die beste Versorgung im Mittelpunkt steht. Im TV, über Online-Kanäle, Print- und Social-Media-Plattformen wurden über 35 Millionen Menschen erreicht. 21 Radiosender berichteten bundesweit ihren zusätzlich 3,6 Millionen Hörern welche Folgen das Urteil haben könnte. Die renommierte Auszeichnung des Silber-STEVIE® Awards reiht sich damit ein in den überwältigend großen Zuspruch aus Fachkreisen, der Apothekerschaft und deren Kunden sowie den sozialen Medien. "Unsere Botschaft, wie wichtig und erhaltenswert die sichere Arzneimittelversorgung in Deutschland ist, wurde auf breiter Basis überaus positiv angenommen", sagt Wort & Bild Verlags-CEO Andreas Arntzen. "Damit hat unsere Imagekampagne, die wir zusammen mit ‚Markenfilm’ und ‚Mhoch4’ verwirklicht haben, ihr Ziel bestens erreicht. Die Auszeichnung mit dem STEVIE Award und die damit einhergehende Wertschätzung freut uns außerordentlich."

Weitere Infos über die German STEVIE® Awards 2017 unter www.StevieAwards.com/Deutschland

Statements zur Preisverlehung von Andreas Arntzen (CEO Wort & Bild Verlag), Bernhard Jungwirth (CEO von Mhoch4) und Ansgar Deelmann (Werbeleiter Wort & Bild Verlag)

Stevie Award 2017