Deutschlands größtes Gesundheitsmagazin, auch in den sozialen Medien beliebt

 

Verlagszentrale in Baierbrunn bei München
 
 

100.000 Menschen folgen der Apotheken Umschau auf Facebook

12. Oktober 2018. Die Apotheken Umschau ist nun sechsstellig auf Facebook unterwegs: Über 100.000 Menschen folgen seit dem 12. Oktober dem Facebook-Auftritt von Deutschlands größtem Gesundheitsmagazin. "Unsere Fan-Zahlen haben sich in den letzten Monaten verdoppelt", freut sich Gudrun Kreutner, Leiterin der Unternehmenskommunikation beim Wort & Bild Verlag. "Auf Facebook haben wir die Möglichkeit, relevante Gesundheitsinformationen an digital-affine Zielgruppen auszuspielen und mit unseren Lesern in einen ständigen Austausch zu treten."

Die Vielzahl der Anhänger kommt nicht von ungefähr. Mit einer interessanten Mischung aus unterhaltsamen Videos, nützlichen Ratgebern und fundiertem medizinischem Wissen erreicht die Apotheken Umschau nicht nur ihre Stamm-Leserinnen und -Leser, sondern darüber hinaus auch eine wesentlich jüngere Zielgruppe.

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf www.facebook.com/Apotheken.Umschau