International Health Forum Veranstaltung
International Health: Weltkugel als Grafik
FlipChart
Frau beim Telefonieren
 
 
 

Die Sprecher im Mai 2008

Franz Knieps

Franz Knieps
Leiter der Abteilung Gesundheitsversorgung, Krankenversicherung, Pflegeversicherung im Bundesministerium für Gesundheit, Berlin

Franz Knieps wirkt als national und international anerkannter Experte für das Gesundheitswesen und in direkter Zusammenarbeit mit Gesundheitsministerin Ulla Schmidt maßgeblich mit an der Gestaltung gesetzlicher Regelung für das Gesundheitswesen in Deutschland. Der Jurist Franz Knieps war vor seinem Wechsel in das Gesundheitsministerium im Jahr 2003 u.a. als Leiter des Stabsbereichs Politik im AOK-Bundesverband und als Berater für die Weltgesundheitsorganisation WHO, die Europäische Union und die Deutsche Bundesregierung tätig.

 

Dr. Diane Robers

Dr. Diane Robers
Head of Advisory Board Business Development PricewaterhouseCoopers AG, Frankfurt

Bei dem international führenden Beratungsunternehmen PricewaterhouseCoopers leitet Dr. Diane Robers seit 2002 die Abteilung Marketing & Business Development der deutschen Beratungssparte. Die promovierte Betriebswirtin ist verantwortlich für die Vertriebsförderung sowie für die Begleitung von Innovationsprozessen und Neuproduktentwicklungen. In dieser Funktion ist sie auch Mitglied des Innovation Boards und innerhalb des PwC-Netzwerkes in die weltweiten Innovationsaktivitäten eingebunden. Dr. Diane Robers ist Lehrbeauftragte an der European Business School.

 

Dr. Murray N. Ross, Ph.D

Dr. Murray N. Ross, Ph.D
Vice President Kaiser Foundation Health Plan, Inc., Director Kaiser Permanente Institute for Health Policy, Oakland, USA

Dr. Murray Ross ist Direktor des 1999 gegründeten Institutes für Gesundheitspolitik bei Kaiser Permanente, Amerikas größtem integrierten Versorgungskonzern mit dem Kostenträger Krankenversicherung und den Leistungserbringern Klinik, Ärzte und Apotheken unter einem Firmendach. In dieser Funktion verantwortet er die Beziehun­gen zu führenden Politikern und Regierungsmitgliedern und zu Entscheidungsträgern der Gesundheitsversorgung in den USA. Der promovierte Ökonom Dr. Murray Ross verbrachte die meiste Zeit seiner Karriere als politischer Berater beim United States Congress.

 

Prof. Dr. Jonas Schreyƶgg

Prof. Dr. Jonas Schreyögg
Juniorprofessor für Ökonomie und Management von Gesundheitstechnologien an der Technischen Universität Berlin und Research Associate an der Stanford University, USA

Vor der Berufung an die TU Berlin verbrachte Professor Jonas Schreyögg das akademische Jahr 2006/2007 als Harkness Fellow des Commonwealth Fund an der Stanford University/USA. Dort beschäftigte er sich intensiv mit integrierten Versorgungskonzepten in den USA. Internationale Expertise im Gesundheitsmarkt erwarb er sich während seiner Lehr- und Forschungsaufenthalte in Norwegen, Singapur, Taiwan und den USA. Jonas Schreyögg ist Mitglied im Executive Board des European Health Technology Institute in Brüssel.

 

Lars Thomsen

Lars Thomsen
Chief Futurist Future Matters –Büro für Innovation und Zukunftsforschung, München

Lars Thomsen zählt zu den prominentesten Trend- und Zukunftsforschern Europas. Der kreative, provokante Vor- und Querdenker studierte Informationswissenschaften und beschäftigt sich seit 1991 als Unternehmer und Berater aktiv mit Zukunftsthemen. 
Lars Thomsen ist mit mehr als 60 Vorträgen pro Jahr gefragter Sprecher auf Konferenzen und Veranstaltungen und berät mit seinem Unternehmen future matters führende Unternehmen in Europa. Er ist Autor zahlreicher Fachartikel, Dozent an der Bayerischen Akademie für Werbung und Marketing und Mitglied der World Future Society in Washington, D.C.

 

Bert Van Hoof

Bert Van Hoof
Director Microsoft Health Vault Partner and Developer Program, Microsoft – Corporation, Redmont, USA

Bert Van Hoof hat den Launch der Microsoft Patienten-Plattform Health Vault in den USA von der ersten Stunde an seit der Live-Schaltung im Oktober 2007 verantwortlich betreut. Als Experte für Health-IT-Standards arbeitet Van Hoof am weiteren Ausbau des Netzwerkes von  Microsoft-Partnern aus der amerikanischen Gesundheitswirtschaft, die den Verbraucher in die Lage versetzen, seine Gesundheit mit Health Vault im Bereich der Prävention und der Therapie eigenverantwortlich zu managen. Vor seinem Wechsel in die USA war Van Hoof bei Agfa in seinem Heimatland Belgien tätig.