Gründer des Wort & Bild Verlags

Verleger Rolf Becker, der den Wort & Bild Verlag 1955 gegründet hat, war bis 2007 als geschäftsführender Gesellschafter im operativen Verlagsgeschäft tätig. Als Inhaber, Generalbevollmächtigter und Vorsitzender des Beirats war er dem Verlag weiterhin eng verbunden. Rolf Becker ist am 15. Februar 2014 verstorben.

Verlagszentrale in Baierbrunn bei München
 

Biografie von Verleger Rolf Becker

Herr Rolf Becker

 

 

 

 
5. Juni 1920

Geboren in Jüterbog / Mark Brandenburg

 
 
1937

Mittlere Reife und Banklehre bei der Braunschweigischen Staatsbank

 
 
1939 bis 1945

Wehrdienst; Flieger bei der Luftwaffe

 
 
1944

Heirat mit Irene Becker

 
 
1945/1948

Geburt der Söhne

 
 
1945 bis 1948

Gründung einer pharmazeutischen Großhandlung in Schneverdingen

 
 
1948

Verkaufsberater für die pharmazeutische und kosmetische Industrie

 
 
1951 bis 1959

Verkaufsleiter und später Geschäftsführer der Hermes Arzneimittel in München-Großhesselohe

 
 
1955

Rolf Becker gründet in München gemeinsam mit zwei Partnern die Wort & Bild Werbe- und Verlagsgesellschaft. Herausgabe von Magazinen zur Gesundheitsberatung und -aufklärung

 
 
1956

Am 1. Januar erscheint die Apotheken Umschau zum ersten Mal als 16-seitiges monatliches Schwarz-Weiß-Magazin. Die Erstauflage startet mit 50.000 Exemplaren

 
 
1960

Rolf Becker wird alleiniger Inhaber von Wort & Bild

 
 
1960

Vorsitzender des Bundesverbandes Deutscher Kundenzeitschriftenverleger, mit vierjähriger Unterbrechung bis 1992

 
 
1962

Start des Magazins junge mutti (heute Baby und Familie)

 
 
1964

Start des Magazins Ärztlicher Ratgeber

 
 
1968

Der Verlag bezieht den von Professor Peter Buddeberg gestalteten Neubau auf der Konradshöhe in Baierbrunn

 
 
1974

Start des Kindermagazins Medi & Zini (heute medizini)

 
 
1978

Start der Magazine Diabetiker Ratgeber (heute Diabetes Ratgeber) und Senioren Ratgeber

 
 
2001

Start des Gesundheitsportals GesundheitPro.de (heute www.apotheken-umschau.de)

 
 
2005

Gründung der Stiftung RUFZEICHEN GESUNDHEIT!, die sich mit der Vorbeugung und Bekämpfung des Metabolischen Syndroms beschäftigt

 
 
2007

Start des Magazins HausArzt-PatientenMagazin

 
 
2007

Rolf Becker übergibt das operative Geschäft und bleibt dem Verlag als Inhaber, Generalbevollmächtigter und Vorsitzender des Beirats eng verbunden

 
 
2011

Start der innovativen App Apotheke vor Ort ‐ Ihre Stamm-Apotheke

 

Rolf Becker stirbt am 15. Februar 2014 in München.